Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Die Grido-Eisdielen erneuern ihr Logistikzentrum in Córdoba (Argentinien)

Die Grido-Eisdielen erneuern ihr Logistikzentrum in Córdoba (Argentinien)

Ein neues Lager von Mundo Helado zur Belieferung aller Franchise-Eisdielen von Grido in Argentinien

Die Grido-Eisdielen erneuern ihr Logistikzentrum in Córdoba (Argentinien)

Mundo Helado, ein Unternehmen, das Logistik- und Transportdienstleistungen für die argentinische Franchisekette Grido erbringt, hat vor Kurzem sein Vertriebszentrum in Córdoba (Argentinien) erneuert. Mecalux hat dort zwei Blöcke mit Push-Back-Regalen installiert, die praktisch die gesamte Fläche des Gebäudes einnehmen. Sie bieten eine Lagerkapazität von 2400 Paletten, auf denen Eisbecher, Plastiklöffel, Hörnchen, Servietten usw. gelagert werden. Dieses Zentrum zeichnet sich durch seine hohe Leistung aus, in dem täglich etwa 400 Aufträge zusammengestellt werden.

Mundo Helado, die Logistikfirma von Grido

Zu Beginn des Jahres 2010 begann Grido, eine der größten Eissalonketten Lateinamerikas, mit der Umsetzung eines Investitionsplans zur Dezentralisierung aller logistischen und kommerziellen Prozesse des Unternehmens. So entstand Mundo Helado, die Logistikfirma, die für die Belieferung aller Grido-Eisdielen in ganz Argentinien zuständig ist.

Infolge der Umsatzsteigerung von Grido expandiert Mundo Helado ständig weiter, indem es neue Lager errichtet, sowie die vorhandenen Lager laufend erneuert und aktualisiert.

Derzeit bietet Mundo Helado an verschiedenen Standorten in Argentinien wie Recreo, Rosario, Mendoza, Mercedes oder Tucumán auch Logistikdienstleistungen für Dritte an. „Wir haben schon früher mit Mecalux zusammengearbeitet“, erklärt Francisco Achaval, Hauptgeschäftsführer von Mundo Helado. „Daher kennen wir das Unternehmen gut, und die bereitgestellten Lagerlösungen waren stets optimal. Aus diesem Grund wussten wir bei der Erneuerung unseres Hauptbetriebszentrums in Córdoba genau, wen wir damit beauftragen werden.“

Ausnutzung des gesamten Lagerraums

Mecalux hat zwei Blöcke mit 5,5 m hohen Push-Back-Regalen mit je drei Ebenen installiert. „Diese Lösung nutzt die Fläche des Lagers maximal aus, denn wir können alle unsere Produkte lagern, ohne viele Gänge zu benötigen“, erläutert der Hauptgeschäftsführer des Unternehmens.

Die beiden Blöcke zeichnen sich durch ihre Größe aus: 71 m Länge und 4,3 m Breite. Insgesamt verfügen sie über 294 Kanäle, in denen jeweils bis zu vier Paletten in der Tiefe gelagert werden können. Jeder Kanal ist für die gleiche Artikelart vorgesehen. Die Regale bestehen aus einer Reihe von Lagerkanälen mit einem geringen Höhenunterschied (der vordere Teil ist niedriger, damit sich nach der Entnahme einer Palette die hinteren Paletten durch die Schwerkraft nach vorne zur Entnahmeposition bewegen).

Dieses System beschleunigt die Warenhandhabung erheblich: Die Lagerarbeiter setzen die Ware in der ersten Position am Gang ein und entnehmen sie von dort, was die Handhabungszeiten beträchtlich verkürzt.

Hohe Leistung

Die Push-Back-Regale sorgen für Schnelligkeit bei der Warenhandhabung, was hier besonders wichtig ist, da täglich ca. 100 Paletten im Lager eingehen und 125 Paletten versandt werden. Dies bedeutet, dass die Lagerarbeiter im Laufe eines jeden Tages die Paletten sehr schnell ein- und auslagern müssen.

Die Kommissionierung nimmt bei Mundo Helado ebenfalls einen wichtigen Stellenwert ein: Täglich werden durchschnittlich 400 Aufträge mit jeweils 60 Positionen zusammengestellt. Die Kommissionierer laufen durch das Lager und entnehmen die Produkte für jede Bestellung direkt von den Paletten auf der unteren Ebene der Regale.

Francisco Achaval - Hauptgeschäftsführer von Mundo Helado
„Wir sind sehr zufrieden mit den Push-Back-Regalen, weil sie den gesamten verfügbaren Raum im Lager ausnutzen. Dieses System erlaubt uns zudem eine rasche Handhabung der Produkte, wodurch wir einen effizienten Service bieten und die Verkaufsstellen der Grido-Kette zuverlässig beliefern können.“

Vorteile für Mundo Helado

  • Verkürzung der Handhabungszeiten: Die Push-Back-Regale bieten eine hohe Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware und ermöglichen den Eingang von 100 und den Ausgang von 125 Paletten pro Tag.
  • Hohe Lagerkapazität: Die Regale nutzen die verfügbare Lagerfläche aus und bieten Platz für 2400 Paletten der Maße 1000 x 1200 mm.
  • Priorität für die Kommissionierung: Die Kommissionierung erfolgt auf der unteren Ebene der Regale. Täglich werden rund 400 Aufträge zusammengestellt.
Logistikzentrum von Mundo Helado
Lagerkapazität: 2400 Paletten
Abmessungen der Paletten: 1000 x 1200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 1000 kg
Regalhöhe: 5,5 m
Regallänge: 71 m
Regaltiefe: 4,3 m

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern