Ein großer Logistikbetreiber erreicht eine Kapazität für 47.000 Paletten mit variablen Volumen und optimiert die Kommissionierung mit einer Palettenregallösung

Die Vielseitigkeit der Palettenregale beschleunigt den Betrieb bei Carreras Grupo Logistico

Grupo Carreras
Carreras Grupo Logístico, eines der renommiertesten Logistikunternehmen Spaniens, hat sein in einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt gelegenes Lager in der Nähe von Barcelona mit herkömmlichen Palettenregalanlagen mit einer Lagerkapazität für 47.000 Paletten renoviert. Diese von Mecalux installierte Lösung erleichtert die Handhabung der Ware und beschleunigt die Zusammenstellung der Aufträge für seine über 2000 Kunden.
Ein großer Logistikbetreiber erreicht eine Kapazität für 47.000 Paletten mit variablen Volumen und optimiert die Kommissionierung mit einer Palettenregallösung

Logistikanforderungen

Carreras Grupo Logístico ist ein führendes Logistikunternehmen in Spanien und Portugal, mit mehr als 35 Lagern im ganzen Land und einer soliden Handels- und Geschäftsstruktur, die einen großen Teil Europas abdeckt. Das Unternehmen benötigte ein Lager mit hoher Kapazität, in dem es die Produkte seiner Kunden, die vor allem auf Konsum- und Industriegüter spezialisiert sind, lagern kann. Mit der Verwirklichung dieses Projekts in Santa Olva, ganz in der Nähe von Barcelona, wurde Mecalux beauftragt. Die strategische Lage des Lagers von Carreras Grupo Logístico in einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt erleichtert den Vertrieb seiner Produkte in ganz Spanien.

Konventionelle Palettenregalanlagen

Mecalux hat herkömmliche Palettenregalanlagen installiert, die zur Lagerung von palettierten Produkten mit einer großen Vielfalt von Artikelarten dienen. Dieses System entspricht den Anforderungen von Carreras Grupo Logístico, da die Lagerarbeiter direkt auf die gelagerte Ware zugreifen können, was die Auftragszusammenstellung und die Bestandskontrolle beschleunigt. Die Regalzeilen lassen sich außerdem an die verschiedenen Ladeeinheiten mit unterschiedlichem Gewicht und unterschiedlichem Volumen anpassen.

Einrichtungen für Transport und Fortbewegung im Werk
Zur Einlagerung der Paletten an den zugewiesenen Lagerorten und zum Auffüllen der unteren Ebenen der Regalzeilen mit palettierter Ware werden Schubmaststapler eingesetzt. Die Lagerarbeiter führen die Kommissionierung mit Kommissionierstaplern durch, die besonders für diese Tätigkeit geeignet sind. Diese Geräte besitzen einen entscheidenden Vorteil: Sie können zwei Paletten auf einmal transportieren. Auf den Gabeln, etwas angehoben, wird eine Palette transportiert, die die ergonomisch vorteilhafteste Höhe hat, damit der Lagerarbeiter die Ware für die Bestellung bequem daraufsetzen kann. Auf den Kufen werden die fertigen Bestellungen transportiert.Wenn alle bestellten Waren für den Auftrag zusammen sind, bringen die Lagerarbeiter sie in den speziell dafür vorgesehenen Konsolidierungsbereich, in dem die Paletten hergerichtet und für den anschließenden Versand an den Laderampen vorbereitet werden, die sich seitlich am Lager befinden.

 

Vorteile für Carreras Grupo Logístico

  • Große Lagerkapazität in einem einzigen Zentrum: Carreras Grupo Logístico lagert die Ware seiner Kunden in einem einzigen Lager mit einer Kapazität für 47.000 Paletten mit unterschiedlichen Eigenschaften, Gewichten und Volumina.
  • Direkter Zugang zur Ware: Die herkömmlichen Palettenregalanlagen ermöglichen den einfachen Zugang zu den gelagerten Artikelarten.Sie sind vielseitig und lassen sich an die unterschiedlichen Waren aller Kunden der Logistikgruppe anpassen.
  • Maximale Agilität: Die unteren Ebenen der Regalzeilen sind für die Kommissionierung bestimmt und in den oberen werden die Reserven gelagert.Dadurch ist die Ware jederzeit verfügbar.

Produkte in diesem Projekt

  • Carreras Grupo Logístico hat sein Lager in der Nähe von Barcelona mit herkömmlichen Palettenregalanlagen mit einer Lagerkapazität für 47.000 Paletten renoviert
    Carreras Grupo Logístico hat sein Lager in der Nähe von Barcelona mit herkömmlichen Palettenregalanlagen mit einer Lagerkapazität für 47.000 Paletten renoviert
  • Ladeeinheiten mit unterschiedlichem Gewicht und unterschiedlichem Volumen anpassen
    Ladeeinheiten mit unterschiedlichem Gewicht und unterschiedlichem Volumen anpassen

Technische Spezifikationen

Lager von Carreras Grupo Logístico, Spanien
Lagerkapazität: 47.000 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 1.000 kg
Regalhöhe: 9,5 m und 10,5 m
Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012