Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Das Lager von Le Petit Vapoteur, einem französischen Hersteller von E-Zigaretten

Das Lager von Le Petit Vapoteur, einem französischen Hersteller von E-Zigaretten

Die Kommissionierregale von Le Petit Vapoteur erleichtern die Auftragszusammenstellung

Das Lager von Le Petit Vapoteur, einem französischen Hersteller von E-Zigaretten

Le Petit Vapoteur, ein französischer Online-Shop für elektronische Zigaretten, hat seine gesamte Logistik in ein neues, 3000 m² großes Lager in Tourlaville (Normandie) verlegt. Um die verfügbare Fläche maximal zu nutzen und mehr Lagerkapazität zu erhalten, hat Mecalux Kommissionierregale mit Laufgang montiert, die insgesamt drei Ebenen umfassen. Das Zentrum ist in der Lage, täglich zwischen 3000 und 5000 Aufträge zu versenden.

Der Erfolg der E-Zigarette

Le Petit Vapoteur ist ein französisches Unternehmen, das sich auf den Online-Verkauf von E-Zigaretten und einer Vielzahl von Zubehörartikeln für dieses Produkt spezialisiert hat. Das Geschäft ist seiner Gründung im Jahre 2008 in Tourlaville ständig gewachsen. Derzeit besitzt das Unternehmen 10 Verkaufsstellen in ganz Frankreich, obwohl die meisten Produkte über seine Website verkauft werden.

Ein Teil des Erfolgs des Online-Geschäfts ist darauf zurückzuführen, dass bis zum Mittag eingegangene Bestellungen noch am selben Tag versandt werden. Daher ist eine gute Organisation des Lagers unerlässlich. Le Petit Vapoteur besaß vorher ein 700 m2 großes Lager in Tourlaville, dessen Lagerkapazität allerdings nicht ausreichte, um alle Produkte unterzubringen, und der Platzmangel erschwerte die Lagerarbeiten und die Auftragszusammenstellung.

Um seine Logistik zu verbessern, ist das Unternehmen kürzlich in ein neues, 3000 m2 großes Zentrum ganz in der Nähe des früheren Zentrums umgezogen.

Regale mit Laufgängen für Le Petit Vapoteur

„Obwohl das neue Lager eine größere Fläche besitzt als unser bisheriges Lager, ist der Platz in diesem Lager dennoch beschränkt, daher wollten wir die vorhandene Fläche maximal ausnutzen“, erklärt Samuel Simon, Logistikleiter von Le Petit Vapoteur. Das Unternehmen wollte auf die Ausweitung des Geschäfts vorbereitet und in der Lage sein, eine größere Anzahl von Produkten zu lagern.

Nach einer Analyse der Anforderungen hat Mecalux 7,3 m hohe Kommissionierregale mit Laufgängen montiert, die insgesamt drei Ebenen umfassen. Laut Samuel Simon: „haben wir uns für diese Lösung entschieden, da sie preisgünstiger war als der Bau einer weiteren Etage im Lager.“ Insgesamt kann Le Petit Vapoteur rund 5500 verschiedene Artikelarten verwalten. 

Die Regale bieten einen direkten Zugriff auf die Ware, was ihre Handhabung erleichtert. Diese Lösungen sind sehr vielseitig, da sie über Zubehörteile verfügen, mit denen sie sich für die Lagerung von Artikelarten der verschiedensten Größen, von sehr großen bis ganz kleinen, anpassen lassen.

Um die Kommissionierung zu beschleunigen, muss die Ware vom Zeitpunkt ihres Eingangs im Lager an korrekt organisiert werden. Täglich kommen zwischen 5 und 40 Paletten aus Europa (Italien, Deutschland, England und Frankreich), den USA und China an. Anschließend trennen die Lagerarbeiter die Sendungen einerseits in E-Zigaretten und andererseits in Flüssigkeiten , wobei Marken und Aromen wiederum unterschieden werden.

Das Lager ist so aufgeteilt, dass auf jeder Ebene bestimmte Produkte gelagert werden und jeder eine bestimmte Anzahl von Kommissionierern zugewiesen ist, die sich je nach Nachfrage und Zahl der zusammenzustellenden Aufträge ändern kann. Im Allgemeinen werden täglich zwischen 3000 und 5000 Aufträge versandt, die jeweils aus sieben oder acht Positionen bestehen.

Samuel Simon - Logistikleiter von Le Petit Vapoteur
„Das technische Team von Mecalux hat uns eine flexible Lösung angeboten, die unseren Anforderungen entspricht. Erstens haben wir unsere Lagerkapazität erhöht und zweitens die Auftragszusammenstellung beschleunigt.“

Vorteile für Le Petit Vapoteur

  • Effiziente Kommissionierung: Eine gute Organisation der Waren, bei der Produkte mit ähnlichen Eigenschaften im gleichen Bereich gelagert werden, optimiert die Bewegungen der Kommissionierer und beschleunigt die Zusammenstellung von 3000 bis 5000 Aufträgen pro Tag.
  • Direkter Zugriff auf die Paletten: Dieser ist unerlässlich, um die Lagerarbeiten und die Auftragszusammenstellung zu erleichtern, da sich die Kommissionierer zur Platzierung und Entnahme der Produkte lediglich zu den Lagerpositionen begeben müssen.
  • Maximale Raumnutzung: Die Regale mit Laufgängen nutzen die Höhe des Lagers optimal aus, um die Lagerkapazität zu erhöhen.
Lager von Le Petit Vapoteur
Regalhöhe: 7,3 m
Anzahl der zusammengestellten Aufträge: 3000–5000 Aufträge pro Tag

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern