Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Das Lager für Tiefkühlkost von Lechtom in Polen

Das Lager für Tiefkühlkost von Lechtom in Polen

Kombination von Systemen für die Lagerung von Tiefkühlprodukten

Das Lager für Tiefkühlkost von Lechtom in Polen

Mecalux hat im Vertriebszentrum von Lechtom in Plewiska (Polen) Palettenregale und Movirack-Verschieberegale montiert. Die Kombination beider Lösungen schafft eine Lagerkapazität von 4407 Paletten und ermöglicht die Klassifizierung der Artikel nach ihren Abmessungen, Eigenschaften und ihrem Umschlag.

  • Abbildungen
  • Technische Spezifikationen
    Lager von Lechtom: Palettenregale
    Lagerkapazität: 576 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
    Höchstgewicht der Paletten: 1.000 kg
    Regalhöhe: 6,5 m
    Lager von Lechtom: Movirack-Regale
    Lagerkapazität: 3.831 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
    Höchstgewicht der Paletten: 1.000 kg
    Regalhöhe: 6,5 m
  • PDF runterladen

Informationen zu Lechtom

Das Unternehmen, das im Jahre 1994 mit seiner Tätigkeit begann, ist einer der wichtigsten Vertriebshändler für Speiseeis, Tiefkühlkost und Gastronomieprodukte in Polen. Lechtom verfügt über drei Niederlassungen im Land, beschäftigt ca. 160 Mitarbeiter und besitzt 50 Lieferwagen, die für den Transport der Waren unter den erforderlichen Kühl- und Gefrierbedingungen sorgen.

Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen darauf konzentriert, seine Präsenz im Land zu erhöhen und sein Dienstleistungsangebot zu erweitern. Aus diesem Grund hat es in Plewiska im Kreis Poznan ein neues Vertriebszentrum mit einer Fläche von fast 3000 m2 eröffnet, in dem es all seine Produkte lagert und vertreibt.

Das Lager ist in zwei Hallen unterteilt. In der einen, in der Raumtemperatur herrscht, hat Mecalux Palettenregale montiert. Bei der anderen dagegen handelt es sich um ein Tiefkühllager, das bei -25°C arbeitet und mit Movirack-Verschieberegalen ausgestattet ist.

Palettenregale

Diese Regale sind 6,5 m hoch, in vier Ebenen unterteilt und bieten eine Lagerkapazität von 576 Paletten mit einem Höchstgewicht von je 1000 kg.

Sie sind für Lebensmittel, die nicht tiefgekühlt werden müssen, bestimmt, z. B. Zucker, Mayonnaise, Marmelade usw.

Dieses Lagersystem wurde wegen seiner Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit an jede Art von Ladung, Gewicht und Volumen ausgewählt.

Diese Lösung ist ideal für die Lagerung der hohen Zahl von Paletten mit vielen verschiedenen Artikelarten, mit denen Lechtom arbeitet.

Die Regale erlauben zudem einen direkten Zugriff auf alle Produkte, was für Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware und der Auftragszusammenstellung sorgt. Diese Eigenschaft gewährleistet zudem eine perfekte Kontrolle über den Bestand, da jeder Stellplatz nur für eine einzige Artikelart vorgesehen ist.

Verschieberegale

Das Tiefkühllager verfügt über sechs Movirack-Verschieberegale doppelter Tiefe und zwei feststehende Regale, die 6,5 m hoch und 21,5 m lang sind.

Insgesamt beträgt die Lagerkapazität 3831 Paletten, auf denen hauptsächlich Speiseeis und Tiefkühlprodukte gelagert werden. Es handelt sich um ein Kompaktlagersystem, bei dem die Anzahl der Gänge verringert wird, jedoch gleichzeitig den direkten Zugriff auf die Artikelarten ermöglicht, sobald ein Arbeitsgang geöffnet wird.

Die gewählte Lösung ist ideal, um die Kälte zwischen den Paletten zu verteilen und Energie zu sparen, da durch die Beseitigung der Gänge zwischen den Regalen der verfügbare Raum optimal genutzt wird.

Die Regale befinden sich auf mobilen Verfahrwagen, die sich seitwärts selbstständig auf Schienen bewegen, wenn der Lagerarbeiter den entsprechenden Befehl mit einer Funkfernbedienung gibt.

Vorteile für Lechtom

  • Lagerkapazität: Die beiden Lagersysteme nutzen die verfügbare Fläche maximal aus und bieten damit eine Lagerkapazität von 4407 Paletten.
  • Optimale Warenverwaltung: Der direkte Zugriff auf die Paletten sorgt für große Schnelligkeit bei der Lagerung und erleichtert die Bestandskontrolle.
  • Energieersparnis: Das Movirack-System nutzt das Volumen des Lagers maximal aus, weshalb der Energieverbrauch pro gelagerter Palette geringer ist.
Lager von Lechtom: Palettenregale
Lagerkapazität: 576 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 1.000 kg
Regalhöhe: 6,5 m

Produkte in diesem Projekt


Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern