Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Regale zur Lagerung von Autoersatzteilen

Regale zur Lagerung von Autoersatzteilen

Die Regale sind für die Lagerung von Ersatzteilen für alle in Mexiko vertriebenen Fahrzeugmodelle bestimmt.

Regale zur Lagerung von Autoersatzteilen

RADEC, ein Lieferant von Einzel- und Ersatzteilen für Autos, hat bei der Erneuerung eines seiner größten Vertriebszentren in Guadalajara (Mexiko) Palettenregale und Regale mit Laufgängen von Mecalux montiert. Beide Lösungen bieten einen direkten Zugriff auf die Produkte, was unerlässlich ist, um eines der Ziele dieses Unternehmens zu erreichen: die Zusammenstellung und den Versand von täglich bis zu 1800 Aufträgen.

Informationen zu RADEC

Das 1978 in Mexiko gegründete Unternehmen RADEC importiert, vertreibt und vermarktet Einzel- und Ersatzteile für die Automobilindustrie. Es ist im ganzen Land vertreten und verfügt über Vertriebszentren in Guadalajara, Villahermosa, Tijuana und Monterrey.

Der Produktkatalog, der Artikel der renommiertesten Hersteller der Welt umfasst, wird ständig erweitert und enthält derzeit über 45.000 Artikelarten für alle in Mexiko verkauften Automodelle.

Effizienz und sorgfältiger Umgang mit der Ware

In den letzten Jahren hat das Unternehmen eine beispiellose Expansion erreicht. „Wir sind dabei, uns als eines der führenden Unternehmen in Mexiko zu etablieren – dank der Arbeit unseres Teams und der Einbeziehung der neuesten Technologien in praktisch alle Prozesse, was dazu beigetragen hat, die Lieferzeiten der Aufträge zu verkürzen“, erklärt Carlos Enrique Malnar, Betriebsleiter von RADEC.

„Das Wachstum war allerdings mit einem zunehmenden Platzmangel verbunden“, fügt er hinzu. Um eine größere Anzahl von Produkten unterzubringen, möglichen Marktveränderungen zu begegnen und die Kunden zufriedenzustellen, war es unerlässlich, die Logistik des Unternehmens zu verbessern. Daher entschied sich RADEC, sein Lager in Guadalajara in Zusammenarbeit mit Mecalux neu zu gestalten.

Die Inbetriebnahme wurde über einen Zeitraum von fünf Monaten durchgeführt. „Es war ein geplanter Prozess ohne Unterbrechungen“, sagt der Betriebsleiter. Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend.

Das 22.000 m² große Lager verfügt über Palettenregale und Regale mit Laufgängen, die vier Ebenen bilden, sodass eine große Lagerkapazität erreicht wird. Insgesamt verfügt das Lager über 42.884 Stellplätze, an denen sowohl Paletten als auch Behälter und Kisten mit kleineren Abmessungen platziert werden können.

„Wir verfügen nun über eine wesentlich intelligentere Anordnung der Produkte, die es uns ermöglicht, die Anforderungen unserer Kunden erheblich schneller zu erfüllen“, freut sich Malnar.

Vielseitigkeit und Zugänglichkeit

Die Regale von Mecalux sind äußerst vielseitig, da sie Autoersatzteile mit unterschiedlichen Eigenschaften, Abmessungen und unterschiedlichem Umschlag aufnehmen können. Auf den Ebenen befinden sich Holzfachböden mit ausreichender Tragfähigkeit, damit die Ware dort sicher gelagert werden kann.

Jeder Stellplatz ist zudem für eine einzige Artikelart bestimmt, wodurch eine perfekte Kontrolle des Bestands gewährleistet ist. „Bei der Anordnung der Waren im Lager befolgen wir ein sehr strenges Prinzip, wobei wir uns hauptsächlich nach den physischen Eigenschaften und der Höhe der Nachfrage richten“, erläutert Carlos Enrique Malnar.

Wir kontrollieren die Ware vom Moment ihres Eintreffens im Lager an und bestimmen, um welche Artikelart es sich handelt und über welche Menge wir verfügen“, fügt er hinzu. Täglich gehen zwischen 300 und 400 Paletten von Komponentenherstellern in Asien, Argentinien, Brasilien und Mexiko ein.

Eine weitere Besonderheit der Regale ist die Zugänglichkeit der Ware, was äußerst wichtig ist, um die Lagerarbeiten und die Auftragszusammenstellung zu beschleunigen.

Carlos Enrique Malnar - Betriebsleiter von RADEC
„Die Regale haben die Produktivität bei den Lagerarbeiten und der Auftragszusammenstellung erhöht. Einer ihrer Vorteile besteht darin, dass sie die Handhabung der Produkte erleichtern, und infolgedessen haben wir die Möglichkeit von Schäden an der Ware und den Lagersystemen verringert.“

Kommissionierregale

An einer der Seitenwände des Lagers hat Mecalux einen Regalblock mit Laufgängen für die Lagerung kleinerer Produkte montiert. An diesen 13 m hohen Regalen sind erhöhte Gänge angebracht, die die einzelnen Ebenen bilden. In diesem Bereich findet die Kommissionierung statt.

Täglich werden 1400 bis 1800 Aufträge zusammengestellt. „Die Aufträge können aus einem einzigen Produkt bestehen oder auch bis zu 700 Produkte enthalten“, erklärt Carlos Enrique Malnar.

Das Lager wurde so aufgeteilt, dass auf jeder Ebene bestimmte Produkte gelagert werden. Darüber hinaus wird jeder Ebene eine bestimmte Anzahl von Kommissionierern zugeordnet, die sich je nach Menge der zusammenzustellenden Aufträge ändern kann.

Die Kommissionierer durchlaufen die Gänge und nehmen die Produkte für jede Bestellung direkt aus den Regalfächern. Dabei befolgen sie die Methode der Gruppierung von Bestellungen, bei der während eines Durchlaufs mehrere Bestellungen gleichzeitig zusammengestellt werden.

Von diesem Standort aus versendet RADEC die Produkte an die 24 Lager, die die Firma in ganz Mexiko besitzt, sowie direkt an seine Kunden.

„Es war ein großartiger Erfolg für die Entwicklung unseres Unternehmens“, bestätigt der Betriebsleiter. Das Unternehmen hat nicht nur an Lagerkapazität gewonnen, sondern seine Betriebsabläufe auch an die Besonderheiten seines Geschäfts anpasst.

Vorteile für RADEC

  • Hohe Lagerkapazität: Das Lager von RADEC verfügt über eine Lagerkapazität von 42.884 Stellplätzen, was ausreicht, um seine in ganz Mexiko verteilten Verkaufsstellen zu beliefern.
  • Optimale Warenwirtschaft: Die Palettenregale sind eine hervorragende Lösung, um die Autoersatzteile nach Größe und Umschlag zu klassifizieren, was die Produktivität des Lagers erhöht.
  • Effiziente Kommissionierung: Die Anordnung der Ware unter Berücksichtigung ihrer Eigenschaften und ihres Umschlags trägt dazu bei, die Bewegungen der Kommissionierer zu optimieren und die Auftragszusammenstellung zu beschleunigen.
Lager von RADEC
Lagerkapazität: 42.884 Stellplätze
Regalhöhe: 13 m
Anzahl der Aufträge pro Tag: 12.800
Anzahl der Auftragspositionen: 1-700

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern