Aromaty Fragrances aktualisiert seine Logistik mit einem automatisierten Lager

Aromaty Fragrances aktualisiert seine Logistik mit einem automatisierten Lager

Automatisiertes Lager mit dem Lagerverwaltungssystem von Mecalux für Parfüms von Aromaty Fragrances in Brasilien

Aromaty Fragrances aktualisiert seine Logistik mit einem automatisierten Lager

Aromaty Fragrances, ein brasilianischer Hersteller von Düften, hat seiner Logistik mit der Eröffnung eines automatisierten Lagers in Louveira (São Paulo) eine völlig neue Richtung gegeben. Das Lager ist zur Aufbewahrung von Rohstoffen vorgesehen und mit dem Lagerverwaltungssystem (LVS) Easy WMS von Mecalux ausgestattet. Diese Software steuert alle Vorgänge und kontrolliert die Bestände in Echtzeit. Die Automatisierung hat dem Unternehmen viele Vorteile gebracht, insbesondere Effizienz, Sicherheit und Agilität bei der Handhabung der Waren und Verteilung der Bestellungen.

Leidenschaft und Robotisierung

Aromaty Fragrances wurde im Jahr 1996 in São Paulo (Brasilien) gegründet und unterstützt verschiedene Marken bei der Entwicklung ihrer Düfte. Das Unternehmen kreiert attraktive und einzigartige Aromen und unterzieht diese in seinen Labors ausgiebigen Tests, um maximale Qualität und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Aromaty Fragrances ist sich bewusst, dass Leidenschaft und Technologie zwei unverzichtbare Elemente für den geschäftlichen Erfolg sind: Leidenschaft für die Entwicklung von Parfüms, die die Erwartungen an den Duft übertreffen, und Automatisierung zur Anpassung an Marktveränderungen.

Im Jahr 2017 wurde in Louveira, 70 km von São Paulo entfernt, eine neue Produktionsstätte in Betrieb genommen, um der gestiegenen Nachfrage der letzten Jahre gerecht zu werden. Sie hat eine Gesamtfläche von 5.500 m² und umfasst Büros, ein Labor, ein voll robotisiertes Entwicklungszentrum und ein Rohstofflager.

Merkmale des Rohstofflagers

Für die Ausstattung seines Lagers wandte sich das Unternehmen an Mecalux. Dieses Zentrum, in dem die Rohstoffe gelagert werden, zeichnet sich durch simple Vorgänge aus. Täglich treffen Waren der Lieferanten ein, welche gelagert und zum richtigen Zeitpunkt an die Produktionsstätte gesandt werden.

Da es sich um chemische Produkte handelt, ist bei der Handhabung hohe Präzision und Sorgfalt erforderlich, um mögliche Zwischenfälle weitestgehend zu vermeiden. „Die Lagerung von so empfindlichen Produkten ist eine mühsame und gefährliche Aufgabe, und wir wollen ihre Unversehrtheit sicherstellen“, so Alfredo Del Vigna, der Geschäftsführer von Aromaty Fragrances.

Ein weiteres wichtiges Anliegen des Unternehmens war die maximale Nutzung aller verfügbaren Flächen: „Der Platzmangel war eine unserer größten Sorgen“, bestätigt Alfredo Del Vigna.

Unter Berücksichtigung dieser Rahmenbedingungen hat Mecalux ein automatisiertes Lager installiert. Es besteht aus einem einzigen Gang mit Regalen von einfacher Tiefe, 12 m Höhe und 30 m Länge auf jeder Seite, die insgesamt 384 Paletten aufnehmen können. Hier werden die Rohstoffe in Fässern gelagert. Auf jeder Palette stehen dabei mehrere Fässer, um ihre Handhabung und ihren Transport zu erleichtern.

Das Regalbediengerät erledigt die Wareneingänge, -einlagerungen und -ausgänge. Es verfügt über einen Schwenkmechanismus, um die Paletten in drei Positionen einlagern bzw. sie aus diesen entnehmen zu können: eine vordere und zwei seitliche Positionen. Laut Alfredo Del Vigna hat „das automatisierte Lager unsere gesamte Logistik vereinfacht und die Lagerprozesse viel schneller und sicherer gemacht“.

Moderne Logistik

Im Zuge der Modernisierungsinitiative der Logistik hat Aromaty Fragrances auf ein effizientes Lagerverwaltungssystem (LVS) gesetzt, das in den Worten des Geschäftsführers „das beste der Welt“ ist. Deshalb entschied man sich für Easy WMS, das von Mecalux entwickelte LVS, um die Wareneingänge zu steuern, den Waren eine Lagerposition zuzuweisen und die Paletten an die Produktion zu senden. .

Vor der Installation von Easy WMS nutzte das Unternehmen sein ERP-System zur Steuerung aller geschäftlichen Aktivitäten. Auch ein Teil der Logistik wurde derart verwaltet, nämlich welche Produkte empfangen und welche an die Produktion gesandt werden. Wie Alfredo Del Vigna allerdings betont „wollten wir die genaue Lagerposition jedes Artikels kennen“.

Das LVS identifiziert jedes Produkt bei seiner Anlieferung im Lager und ordnet ihm dann unter Berücksichtigung seiner Abmessungen und Nachfrage einen Stellplatz zu. So werden beispielsweise die Produkte mit der höchsten Nachfrage an den Enden der Gänge eingelagert, um die Bewegungen des Regalbediengeräts zu optimieren. Damit die Rohstoffe pünktlich an die Produktion geliefert werden können, muss Easy WMS mit dem ERP-System des Unternehmens verbunden sein, um die Produktionsbedürfnisse zu kennen.

Beide Systeme kommunizieren jederzeit, um die Vorgänge im Lager und in der Produktion abzustimmen. Easy WMS wurde im Cloud-basierten Modus implementiert. Der größte Vorteil dieser Version ist, dass man über jedes Gerät mit einem Webbrowser auf die Anwendungen zugreifen kann. Außerdem lässt sich das System einfach an das Geschäftsvolumen von Aromaty Fragrances anpassen.

Impuls für die Industrie 4.0

Aromaty Fragrances hat seine Logistik mithilfe des neuen automatisierten Lagers von Mecalux komplett erneuert. Laut Alfredo Del Vigna, war dies „ein bedeutender Schritt in Richtung Industrie 4.0“. Die Automatisierung ermöglicht die sichere und sofortige Verfügbarkeit der Produkte, optimiert die Bewegungen und verbessert die Fähigkeit, auf die Nachfrage seitens der Kunden zu reagieren.

Die Installation von Easy WMS eröffnet dem Unternehmen außerdem viele neue Möglichkeiten: Abfrage des Bestands in Echtzeit, Nachverfolgbarkeit und Optimierung sämtlicher Prozesse.

Alfredo Del Vigna - Geschäftsführer von Aromaty Fragrances
„Wir bereiten uns dank der Einbeziehung neuer Technologien in unsere Prozesse auf die Industrie 4.0 vor. Mecalux ist dabei ein starker Verbündeter und hat uns geholfen, die Aufgaben der Lagerung und des Transports von Rohstoffen zu optimieren.“

Vorteile für Aromaty Fragrances

  • Hohe Leistung: Das Lager von Aromaty Fragrances funktioniert vollkommen automatisch mit einem dreiseitigen Regalbediengerät für die Warenein- und -ausgänge.
  • Maximale Sicherheit: Das Regalbediengerät bietet ein hohes Maß an Sicherheit beim Umgang mit Chemikalien und verhindert mögliche Zwischenfälle.
  • Nachverfolgbarkeit und Kontrolle der Waren: Das LVS identifiziert jedes Produkt ab dem Zeitpunkt seiner Ankunft im Lager. Auf diese Weise kann das Unternehmen seine Bestände in Echtzeit bestimmen.
Automatisiertes Lager von Aromaty Fragrances
Lagerkapazität: 384 Paletten
Abmessungen der Paletten: 1.150 x 1.150 bzw. 1.000 x 1200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 1.200 kg
Regallänge: 30 m
Regalhöhe: 12 m

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern