Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Mecalux implementiert die Lagerverwaltungssoftware Easy WMS in den Lagern von Bodegas Protos

Easy WMS von Mecalux optimiert alle Funktionen in Bezug auf den Warenfluss im Lager von Bodegas Protos und garantiert ihre Nachverfolgbarkeit

Bodegas Protos
Die Lager von Bodegas Protos in Peñafiel und La Seca benötigen eine Software, die in der Lage ist, den Empfang, die Lagerung, die Auftragszusammenstellung und den Versand einer großen Menge von Flaschen und Artikelarten zu verwalten. Um dies zu erreichen, hat sich die Firma für Mecalux und die hohen Leistungen, die seine Lagerverwaltungssoftware Easy WMS bietet, entschieden.
Mecalux implementiert die Lagerverwaltungssoftware Easy WMS in den Lagern von Bodegas Protos

Informationen zu Bodegas Protos

Bodegas Protos ist ein spanisches Weinbauunternehmen, das 1927 nach dem Zusammenschluss von elf Weinbauern aus Peñafiel (Valladolid) gegründet wurde. Sie schufen die erste Weinkellerei in dem Gebiet, das heute unter der Herkunftsbezeichnung „Ribera del Duero“ bekannt ist.

Im Laufe der Jahre konnte Bodegas Protos ein starkes Wachstum verzeichnen und hat sich in der gesamten Region ausgebreitet. Es wurde sogar ein Reifekeller mitten im Herzen des Gebirges, in dem das Schloss Peñafiel steht, gebaut.

Die Firma produziert jährlich 6,5 Millionen Flaschen, die in über 94 Ländern auf den fünf Kontinenten verkauft werden. Dank ihrer hingebungsvollen Arbeit und der Qualität ihrer Produkte konnte Bodegas Protos auf internationaler Ebene bis an die Spitze aufsteigen.
 

Kundenanforderungen

Das Lager von Bodegas Protos verfügt über eine Fläche von 19.450 m2 und eine maximale Höhe von 7 m, die sich auf verschiedene Ebenen und Teillager verteilt. Protos arbeitet mit Kisten von 6 und 12 Flaschen, speziellen Käfigregalen zur Reifung des Weines, Geschenkkartons mit 2 oder 3 Flaschen usw.

Um diesen großen Bestand, der im Lager von Bodegas Protos im Laufe des Jahres bewegt wird, verwalten zu können, war es unerlässlich, den verfügbaren Platz mit einer Verwaltungssoftware zu optimieren, die es ermöglicht, den exakten Lagerort jeder produzierten Flasche einzusehen und die Flaschen nach Regionen zu vertreiben.

Neben der Lagerfunktion benötigte Protos ebenfalls eine logistische Beratung bezüglich der Lagerprozesse, um den geordneten, schnellen und flexiblen Zugriff auf die gelagerte Ware sowie die Optimierung des verfügbaren Raums zu gewährleisten.

Hinzu kam, dass Protos Flaschen aus Weintanks oder Fässern abfüllt, die später in verschiedenen Arten von Behältern gelagert und versandt werden. Dieses Verfahren bringt Schwierigkeiten mit sich, da die Firma nicht über ein System verfügt, das in der Lage ist, jederzeit den Ort und die Anzahl der gelagerten Flaschen anzugeben.

Der Fall von Bodegas Protos ist aufgrund der verschiedenartigen Produktions- und Lagerprozesse komplex:

  • Produktionsaufträge
  • Kontrolle des Rohstoffbestands
  • Zusammenstellung von Sets
  • Warentransfers zwischen den Lagern
  • Wareneingang
  • Auffüllungen
  • 50 % der Fertigprodukte werden durch Kommissionierung abgefertigt
  • Versand (mit oder ohne Route)
  • Zählungen und Inventur
  • automatische Kommunikation mit dem ERP von Bodegas Protos.

 

Lösungsvorschlag von Mecalux

Bodegas Protos hat sich für Mecalux und seine LVS Easy WMS entschieden, die mithilfe von Funkterminals gesteuert wird, um alle Artikelarten zu registrieren und sowohl den Bestand als auch die Lagerposition jedes Elements zu kontrollieren.

Die Implementierung von Easy WMS bei Bodegas Protos verfolgt zwei Ziele:

  • Optimierung der Vorgänge im Lager: Anwendung des Lagerverwaltungssystems, um Aufgaben zu beschleunigen, Bewegungen zu optimieren, Fehler zu verringern und die Nachverfolgung der täglichen Abläufe im Lager zu verbessern.
  • Nachverfolgbarkeit der einzelnen Flaschen: Jede einzelne von Bodegas Protos produzierte und versandte Flasche soll nachverfolgbar sein. Daher wurde das System so konfiguriert, dass diese Nachverfolgbarkeit bei jedem Vorgang gewährleistet ist und bei jedem Informationen über die Nummerierung der Flaschen angezeigt werden.

Von Mecalux bei Bodegas Protos implementierte Prozesse

Wareneingang: von Lieferanten bezogene Rohstoffe. Der Wareneingang erfolgt anhand von Eingangsaufträgen, die vom ERP übernommen werden.

Es gibt zwei Optionen für die Erfassung des Wareneingangs, sowohl in La Seca als auch in Peñafiel:

  • Wareneingang vom Lieferanten: Rohstoffe werden von den Lieferanten in vollständigen Behältern empfangen. Wenn die Behälter nicht mit Spezialetiketten versehen sind, werden sie während der Warenannahme etikettiert.
  • Wareneingang von losem Bestand:Der Bestand wird direkt im Eingangspuffer erfasst und für solche Artikel verwendet, die nicht aus Lieferantenbehältern stammen.

Platzierung: Die Platzierung erfolgt sowohl für Behälter als auch für losen Bestand nach dem Wareneingang.

Lieferung und Produktion: Hierbei handelt es sich um den Vorgang, bei dem die Produktionslinien gemäß den Herstellungsaufträgen versorgt werden und das produzierte Material erfasst wird.

In Peñafiel gibt es einen zweistufigen Prozess:

  • Zunächst werden Halbfertigprodukte aus Rohstoffen erzeugt Bei diesem Vorgang werden die Behälter von Easy WMS etikettiert.
  • Anschließend durchläuft das Halbfertigprodukt einen weiteren Produktionsschritt, in dem es zum Fertigprodukt wird. Bei diesem Vorgang werden die Behälter identifiziert und die Software Easy WMS berechnet die theoretische Anzahl an Flaschen (von Beginn des Herstellungsauftrags an), die jeder Behälter enthält.

Auffüllung: Der Bestand im Kommissionierbereich wird dem Verbrauch entsprechend aufgefüllt. Dieser Prozess erfolgt mittels Stellplätzen mit zugewiesenem Produkt mit manueller Verwaltung.

Versand vollständiger Behälter: Zuweisung von vollständigen Behältern für den Versand (gemäß der festgelegten Versandlogik), Abholung und Transport zum Puffer. Da konkrete Behälter zugewiesen werden, die Flaschen mit <329>einer bestimmten Nummerierung enthalten, wird die Nachverfolgbarkeit davon, welche Flaschen bestimmten Sendungen zugeordnet wurden, gewährleistet

Kommissionierung: Prozess, bei dem Artikel aus einem Behälter entnommen werden, um sie einer bestimmten Sendung zuzuordnen. Bei diesem Vorgang schätzt Easy WMS die Seriennummern der Flaschen, die mit der höchsten Wahrscheinlichkeit entnommen werden.

Versand: Versand von vorbereitetem Bestand in Form von Bestellungen für einen bestimmten Kunden.Um Fehler zu vermeiden, ist Easy WMS für die Etikettierung jedes Behälters der Sendung und die Verwaltung der Beladung des Lastwagens verantwortlich.

Rücksendungen: Eingang von Fertigprodukten, die davor versandt worden sind.

Umlagerungen: Warentransfers zwischen verschiedenen Lagern. Sie werden als „Ausgangsaufträge“ im Ursprungslager geführt. Nach ihrer Ausführung erstellt Easy WMS den entsprechenden „Eingangsauftrag“. Es werden auch Umlagerungen in die Lager, die in den Geschäften bestehen, durchgeführt; dabei erfolgt der Eingang automatisch.

Verkäufe: Wenn ein Verkauf in einem Geschäft erfolgt, geht eine Benachrichtigung über die Bestandsminderung vom ERP ein.

 

Personalisierte Prozesse, die den Anforderungen von Protos entsprechen

  • Nachverfolgbarkeit und Verwaltung der Seriennummern nach Behältern
    Diese Funktion dient zur Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit der Flaschen. Aus diesem Grund ist während des gesamten Produktions- und Versandprozesses die Nummerierung der verwendeten Flaschen anzugeben. Zur Entwicklung gehört ebenfalls die Verwaltung der Nummerierung jedes hinausgehenden Behälters zu folgenden Zeitpunkten: beim Ausgang aus der Produktion, bei einer Zählung, bei einer Konsolidierung, bei der Kommissionierung, beim Versand usw.
  • Bildschirm zur kommerziellen Nachverfolgbarkeit
    Um abfragen zu können, was mit einer oder mehreren Seriennummern von Flaschen (und letztendlich der entsprechenden Menge an Bestand) geschehen ist, steht dem Benutzer der Bildschirm „Nachverfolgung von Flaschen“ zur Verfügung, an dem er die abgelaufenen Vorgänge unter Verwendung von konfigurierbaren Filtern abfragen kann, z. B. Datum, Artikelnummer, Artikelbeschreibung, Flaschennummer, Etikett der Kontrollbehörde, Charge, Lager, Ziellager usw.

 

Vorteile für Bodegas Protos

  • Optimierung des verfügbaren Raums: Das Lagerverwaltungssystem Easy WMS erhöht die Lagerkapazität um bis zu 40 %.
  • Kosteneinsparungen: Neben der besseren Raumnutzung führt Easy WMS ebenfalls zu einer spürbaren Kosteneinsparung in Bezug auf andere Variablen
  • Perfekte Bestandskontrolle: Bodegas Protos verfügt über eine fortlaufende Bestandsinventur in Echtzeit, die es ermöglicht, alle gelagerten Produkte zu kontrollieren.
  • Easy WMS von Mecalux optimiert alle Funktionen in Bezug auf den Warenfluss im Lager von Bodegas Protos und garantiert ihre Nachverfolgbarkeit
    Easy WMS von Mecalux optimiert alle Funktionen in Bezug auf den Warenfluss im Lager von Bodegas Protos und garantiert ihre Nachverfolgbarkeit
  • Das Lager von Bodegas Protos verfügt über eine Fläche von 19.450 m²
    Das Lager von Bodegas Protos verfügt über eine Fläche von 19.450 m²

Technische Spezifikationen

Lager von Bodegas Protos
Genutzte Gesamtfläche: 19.450 m²
Höhe des Lagers: 7 m, die sich auf verschiedene Ebenen und Teillager verteilt
Lagerverwaltungssoftware: Easy WMS von Mecalux